Über mich

In aller Kürze: Ich bin gebürtige Engländerin, habe Ingenieurwesen studiert und bin vor ca. 15 Jahren nach Deutschland gezogen. Ich arbeite selbständig als technische Übersetzerin und unterrichte Yoga.

Ausbildungen u. a. als WOYO®-Lehrerin (200 Stunden) und PNF-Gym- und BodyBalanceTMTrainerin sowie das Erlangen der safs & beta Intensive Yoga A-Lizenz (American Yoga Alliance registrierte Yoga-Lehrerin*) bilden die Grundsteine meiner Fachkenntnisse. Von hier aus geht die Entwicklung stets durch Weiterbildungen in verschiedenen Aspekten zum Thema Yoga und Gesundheit weiter.
* Die Inhalte dieser Ausbildung sind den Vorgaben der American Yoga Alliance angepasst und entsprechen internationalen Standards.

Meine erste Begegnung mit Yoga vor ungefähr 15 Jahren war eher befremdlich. Ich hatte das Gefühl, Yoga hatte gar nichts mit mir zu tun. Damals bedeutete Yoga für mich, langes Sitzen und Om singen, und sportlich war überhaupt nichts für mich dabei (ich war damals leidenschaftliche Aerobic-Trainerin). Aber der Samen war gesät. Einige Jahre später hat mein Lebensweg mich wieder zum Yoga geführt und diesmal hat’s „Klick“ gemacht! Ich konnte erkennen, dass Yoga viel mehr als eine „Sportart“ ist.

Ich war endlich bereit, Yoga in mein Leben zu lassen. Ich hoffe, Du bist es auch.

Ich bin zutiefst dankbar für alle, die diesen Weg mit mir gehen, ob als Lehrer oder Schüler, insbesondere Young-Ho Kim, Sonja Söder, Peter Schlösser, Anna Trökes, Bryan Kest und Eberhard Bärr.

Namaste

„Du musst selbst zu der Veränderung werden,
die du in der Welt sehen willst.“
Mahatma Gandhi

Aktuelle Termine

Button2D